Home Anzeige Ein Traum von einer Badewanne und was ein Fenster damit zu tun hat

Ein Traum von einer Badewanne und was ein Fenster damit zu tun hat

by Ann-Vivien
1 comment

//Anzeige//

Als ich ein junges Mädchen war, hätte ich nicht gedacht, dass der Tag kommt, an dem ich mein eigenes Haus bauen würde. Überhaupt Eigentum zu haben klang für mich irgendwie abwegig. Einen Kredit aufzunehmen war für mich undenkbar. Aber wenn ich mir erlaubt habe zu Träumen, dann wäre neben einem Swimmingpool auch eine freistehende Badewanne in meinem Traumhaus gewesen. Nun hält das Schicksal oft Dinge für einen bereit, mit denen man nicht rechnet. In meinem Fall war das zwar kein Haus mit Swimmingpool im Keller, aber das mit der freistehende Badewanne kommt schon recht nah dran. Das es dafür ein VELUX Dachfenster benötigen würde, damit hätte ich nicht in meinen wildesten Träumen gerechnet.

Wenn aus dem Traumhaus ein Kompromisshaus wird

Nach langer Suche nach einem geeigneten Baugrundstück, fanden wir 2017 endlich ein passendes Grundstück. Wir suchten uns also einen Bauträger und schauten welches Haus wir auf diesem Grundstück überhaupt bauen könnten. Und dann kam erstmal die Ernüchterung: Es gibt Bebauungspläne. Die können einem nicht nur vorschreiben wie viele Meter das Haus vom Nachbarsgrundstück entfernt steht, sondern auch welche Farben die Ziegel des Hauses haben dürfen und wie hoch das Haus überhaupt werden darf. Dahin war also der Traum einer Stadtvilla und einem Dachgeschoss ohne Schrägen. Das war nämlich dank Bebauungsplan nicht drin. Aber nun gut, nach 3 Jahren Suche nach einem geeigneten Objekt, war uns klar, dass eine bessere Chance erstmal nicht kommen würde. Also schauten wir, was wir mit 148qm Wohnflächen auf zwei Ebenen so schönes anstellen könnten. Denn eines lernt man beim Hausbau ganz schnell. Wenn man nicht unlimitierte finanzielle Ressourcen besitzt, baut man sich kein Traumhaus. Man baut eher ein Kompromisshaus.

haus-mittelstädt-erfahrungen

Unser Traum-Kompromisshaus

Mein Traum von einer Wellness Oase mit freistehender Badewanne

Ich hatte einige Vorstellungen, die ich direkt über Board geschmissen habe. Zum Beispiel einen Erker in dem meine freistehende Badewanne steht. Ein Erker hätte uns nämlich wertvolle qm Wohnfläche geklaut, die wir woanders dringender brauchten. Über den Swimmingpool brauchen wir gar nicht weiter reden. Der ist bereits am 30.000€ teuren Keller gescheitert. Aber ich wollte meine freistehende Badewanne trotzdem haben. Nach vielem Hin und Her wurde klar, dass in dieses Haus niemals eine freistehende Badewanne passen würde. Außer wir verzichten auf ein Kinderzimmer oder das Ankleidezimmer. Gut, das stand nicht zur Diskussion. Also wollte ich etwas, das annähernd wie eine freistehende Badewanne war. Quasi eine freistehende Badewanne am Rand. Und tatsächlich war ich nicht die erste Kundin, die sich sowas wünschte. Mein Traum von Badewanne könnte also doch noch wahr werden.

Das Badezimmer war ausgesucht, das Richtfest ausgerichtet und das Haus nahm immer mehr Gestalt an. Nur leider wurde klar, dass die Badewanne zu groß für den Raum war. Die Badewanne meiner Träume ist nämlich extra breit. Und so wie das Badezimmer geplant war, würde man mit den Knien an den Rand der Badewanne stoßen, wenn man sich auf die Toilette setzt. Das war natürlich sehr unglücklich. Es wurde also viel diskutiert wie man das nun löst. Zusammen mit meinem Mann, dem Bauleiter und den Herrn von der Badausstattung standen wir im tiefsten Winter über eine Stunde im Badezimmer Rohbau und diskutierten über verschiedene Möglichkeiten.

  • Möglichkeit Nr. 1 wir nehmen eine andere Badewanne
  • Möglichkeit Nr. 2 wir verzichten auf die begehbare Dusche
  • Möglichkeit Nr. 3 wir verzichten auf die Toilette
  • Und nach langem Hin und Her kam dann endlich die Möglichkeit Nr. 4: Ein VELUX Fenster

Einbau des VELUX Fensters ins Badezimmer

Das fertige Badezimmer

Wie ein VELUX Fenster meinen Traum von einer Badewanne gerettet hat

Ich dachte meine Füße würden bald abfallen vor Kälte und hatte mich bereits mit dem Gedanken angefreundet ein Badezimmer ohne Toilette zu bauen, da kam unser Bauleiter plötzlich mit der zündenden Idee um die Ecke: Ein VELUX Fenster. Mit dem Fenster in der Dachschräge bringt man nämlich nicht nur mehr Tageslicht in ein Zimmer. Man kann auch an Platz gewinnen. In unserem Fall so viel Platz, dass wir die Toilette unter der Dachschräge platzieren konnten, ohne mit dem Kopf beim Aufstehen an die Dachschräge zu stoßen. Ich war direkt Feuer und Flamme für die Idee. So konnten plötzlich all meine Vorstellungen von einem schönen Badezimmer in Erfüllung gehen und der Preis dafür war lediglich ein weiteres VELUX Fenster.

schlafzimmer-mit-bad-en-suite-grundriss

Der Badezimmer Grundriss wie er vorher geplant war.

schlafzimmer-mit-bad-en-suite-grundriss

Der Badezimmer Plan jetzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Was ihr über VELUX Fenster wissen sollte

Ein VELUX Fenster kann viel mehr als ein Fenster sein. Es gibt viele verschiedene Arten von Velux Fenstern, die aus einem einfachen Zimmer ein echtes Highlight machen können. Ihr solltet euch in jedem Fall den VELUX Dachfenster-Konfigurator genauer anschauen, um herauszufinden welches Fenster bei euch eingebaut werden könnte und wie viel das VELUX Dachfenster kosten würde. Anschließend könnt ihr im Konfigurator direkt nach einem passenden Handwerker suchen und den Gesamtpreis schätzen lassen.
Wenn ihr euch für ein VELUX Dachfenster mit ENERGIE PLUS Verglasung entscheidet spart ihr gleich doppelt: Die Dreifachverglasung ist durch ihre hervorragende Wärmedämmung nicht nur besonders energiesparend, ihr könnt auch zusätzlich von mindestens 20 % staatlicher Förderung profitieren. Hier könnt ihr auch die Dachfenster-Fördermöglichkeiten prüfen und euch den Sparvorteil gegenüber standardverglasten Fenstern sichern.

Und wie haben wir überhaupt ein Grundstück gefunden?

Zum Ende möchte ich euch noch einer der meistgestellten Fragen zum Thema Hausbau beantworten:
“Wie habt ihr das Grundstück gefunden?”
Nachdem mein Mann Matthias und ich 2012 zusammen gekommen sind, war relativ schnell klar, dass ein Haus zu kaufen oder zu bauen zu seinen Lebensträumen gehört. Wir schauten uns also bereits ab 2014 mal mehr und mal weniger aktiv nach Grundstücken und Häusern um. Bis wir dann ein bezahlbares Grundstück, in der richtigen Gegend, für einen normalen Preis fanden, dass uns nicht direkt jemand anders vor der Nase weggeschnappt hat, schrieben wir bereits das Jahr 2017. Und das hatten wir auch nur der Oma, der Freundin, des Kumpels, des Bruders meines Mannes zu verdanken, die uns das Grundstück schlussendlich verkauft hat. Das nenne ich mal Vitamin B.
Einen wirklichen tollen Trick, gab es also leider nicht bei unserer Grundstückssuche. Ich kann euch deshalb nur ganz viel Geduld empfehlen und wünsche allen die gerne Häuslebauer werden möchten eine ordentliche Portion Glück. Denn das braucht man beim Thema Hausbau immer!
Habt ihr ebenfalls ein Haus gebaut oder wünscht euch, dies irgendwann mal tun zu können? Ich würde gerne von euch wissen, was euer Must-Have ist und falls ihr schon gebaut habt, ob ihr dieses auch umsetzen konntet?
1 comment

Das könnte dir auch gefallen

1 comment

Alexa 2. Juli 2021 - 9:23

Beim Fensterkauf sollten Sie auf eine hohe Wärmedämmung achten, damit Sie keine unnötige Energie verlieren. Dabei gilt es wie bei allen anderen Fenstern auch: Man misst die Energieeffizienz mit dem U-Wert (Wärmedurchgangskoeffizient). Je niedriger der U-Wert ist, desto energieeffizienter ist das Fenster.

Reply

Leave a Comment